Angebot!

Leckschutz Modell M

UVP: 89,99  77,49 

Rassen – Model – Empfehlungen für die Größe M:
Alle mittelgroßen Hunde wie Huskey, Labrador, Retriever, Australien Shepherd usw.

Die Trichteralternative für Hunde

  • angenehmer Tragekomfort
  • weich und pflegeleicht
  • hochwertiges Neopren
  • verstellbare Länge
  • geringes Gewicht
  • extrem Robust
Gebrauchsanleitung

[Download] [Öffnen]

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

EAN: N/A Artikelnummer: Kleck-02M Kategorie: Product ID: 1290

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Jeder Hundebesitzer versucht das Leben seines Hundes so angenehm wie möglich zu gestalten. Leider sind Erkrankungen bzw. Operationen, die im Nachgang eine Weiterbehandlung benötigen, nicht immer zu verhindern. Nach einer Operation, einer Entzündung im Analbereich, einem Ekzem oder weiteren Beschwerden im hinteren Rumpfbereich entsteht bei dem Hund das Verlangen die betroffene Stelle zu lecken oder zu beißen. Dieses Verhalten führt dazu, dass der Heilungsprozess gestört wird, da immer wieder Bakterien in die Wunde eingebracht werden. Der Kleck-Leckschutz stellt eine verträgliche und komfortable Alternative zu dem handelsüblichen Trichterschutz dar.

Der Kleck-Leckschutz für Hunde verhindert das Erreichen des hinteren Rumpfbereiches mit der Schnauze. Das Tier gewöhnt sich in der Regel innerhalb kürzester Zeit an das Geschirr.

Mit unserem Produkt, für welches bereits ein Gebrauchsmusterschutz besteht, Patent wird zurzeit geprüft, kann der Hund wie gewohnt essen, schlafen und spielen.

  • Die optische sowie die akustische Wahrnehmung des Hundes werden nicht beeinträchtigt
  • Die Bewegungskoordination bleibt vollständig erhalten
  • Die Bewegungsfreiheit wird nur auf das Notwendigste eingeschränkt

Bei chronischen oder wiederkehrenden Krankheitsbildern ist das Tragen von Kleck, aufgrund der geringen Einschränkung des Tieres, auch über einen längeren Zeitraum möglich.

Das Produkt wurde in Kooperation mit deutschen Tierärzten entwickelt und wird in Handarbeit aus hochwertigen Materialien in den ländlichen Teilen Nordrhein – Westfalens hergestellt.

Lieferumfang und Funktion

Der Kleck-Leckschutz wird in vormontiertem Zustand geliefert und besteht aus einem Halsgurt, einem längeren Rumpfgurt, 2 ummantelten Aluminiumleisten und einem Sechskantschlüssel zum individuellen Einstellen des Geschirrs.

Das Geschirr wird am Hals umgelegt, die Aluminiumleisten an den Seiten des Hundes entlanggeführt und mit dem Rumpfgurt am Ende der Rippen fixiert. Versucht der Hund nun seinen hinteren Rumpfbereich zu erreichen, drückt er die Leisten durch die Drehbewegung vor seine Hüfte und schiebt sie dadurch zur Seite. Das Erreichen des betroffenen Bereiches ist somit nicht möglich.

Bewertungen

Kundenbilder

Bild #1 von Sandra Peil
Bild #2 von Carmen K.
Bild #3 von Carmen K.
Bild #1 von Sandra Peil

Sandra Peil

Unserem Pepper hat seit einigen Wochen ein Leckekzem, was natürlich damit verbunden war, dass er höchstwahrscheinlich einen Trichter bzw. Halskrause für Tragen muss. Da ich meinem Hund dies ersparen wollte, habe ich mich im Internet informiert, was es da für Alternativen in dieser Hinsicht gibt. Dabei bin ich auf die Homepage von "DER KLECK-LECKSCHUTZ" aufmerksam geworden. Der Leckschutz in der Größe M, hat auf Anhieb meinem Pepper gepasst und auch die Gebrauchsanleitung ist eigentlich selbsterklärend. Er fühlte sich sofort darin wohl und empfand den Leckschutz nicht als störend. Der Kleck-Leckschutz ist ein absolut tolles Produkt, welches uns in jeder Hinsicht überzeugen konnte. Endlich können sich unsere Vierbeiner nach Krankheiten oder einer Operation ohne Einschränkungen regenerieren. Weiterhin können Hunde während des Tragens des Leckschutzes sich optimal bewegen, trinken, schnüffeln und fressen. DAUMEN HOCH.

War diese Rezension hilfreich für dich?
Ja
Nein
Bild #2 von Carmen K.

Carmen K.

Der Kleck-Leckschutz war unsere Rettung in der Zeit der Entzündung. Unsere Malou hat den Leckschutz sofort angenommen und toleriert. Außerdem war der Schutz vollständig gegeben.

War diese Rezension hilfreich für dich?
Ja
Nein
Bild #3 von Carmen K.

Carmen K.

Der Kleck-Leckschutz war unsere Rettung in der Zeit der Entzündung. Unsere Malou hat den Leckschutz sofort angenommen und toleriert. Außerdem war der Schutz vollständig gegeben.

War diese Rezension hilfreich für dich?
Ja
Nein
Bild #1 von Sandra Peil
Bild #2 von Carmen K.
Bild #3 von Carmen K.
  1. Peter K.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
  2. Sandra Peil

    Unserem Pepper hat seit einigen Wochen ein Leckekzem, was natürlich damit verbunden war, dass er höchstwahrscheinlich einen Trichter bzw. Halskrause für Tragen muss. Da ich meinem Hund dies ersparen wollte, habe ich mich im Internet informiert, was es da für Alternativen in dieser Hinsicht gibt. Dabei bin ich auf die Homepage von “DER KLECK-LECKSCHUTZ” aufmerksam geworden. Der Leckschutz in der Größe M, hat auf Anhieb meinem Pepper gepasst und auch die Gebrauchsanleitung ist eigentlich selbsterklärend. Er fühlte sich sofort darin wohl und empfand den Leckschutz nicht als störend. Der Kleck-Leckschutz ist ein absolut tolles Produkt, welches uns in jeder Hinsicht überzeugen konnte. Endlich können sich unsere Vierbeiner nach Krankheiten oder einer Operation ohne Einschränkungen regenerieren. Weiterhin können Hunde während des Tragens des Leckschutzes sich optimal bewegen, trinken, schnüffeln und fressen. DAUMEN HOCH.

    Hochgeladene(s) Bild(er):

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
  3. Andrea M.

    Nette Beratung, schnelle Lieferung und ein tolles Produkt!

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
  4. Carmen K.

    Der Kleck-Leckschutz war unsere Rettung in der Zeit der Entzündung. Unsere Malou hat den Leckschutz sofort angenommen und toleriert. Außerdem war der Schutz vollständig gegeben.

    Hochgeladene(s) Bild(er):

    Bild #1 von Carmen K.
    Bild #2 von Carmen K.
    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein
  5. Jill U.

    Eigentlich bin ich sehr angetan von dem Modell und die Idee erscheint mir ist richtig gut. Mein Australian Shepherd hat es jedoch geschafft trotz des Leckschutzes an seine Kastrationswunde zu kommen. Ich habe noch versucht die Einstellungen etwas zu verändern, er schafft es aber trotzdem und er nimmt es in Kauf, dass die Stangen in seinen Körper drücken. Er ist allerdings ein echter Bewegungskünstler und extrem engagiert zu schaffen, was er wirklich will. Leider hat das kurze Lecken gereicht, dass die Wunde etwas gelitten hat,obwohl ich nur ein paar Sekunden brauchte um ihn zu unterbrechen. Es macht aber bestimmt Sinn im Hinterkopf zu haben, dass der Leckschutz vielleicht nicht bei jedem Hund wirklich ein ganz sicherer Schutz ist, ich kombiniere ihn jetzt mit einem Body und zum Spazierengehen bin ich sehr zufrieden, da hilft er sehr an de3 Leine funktioniert es sehr gut und erspart ihm auf jeden Fall da den Kragen.

    War diese Rezension hilfreich für dich?
    Ja
    Nein

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Abbrechen